Textile Medien

031-WEB
_DSC0937-WEB
_DSC0925-WEB

Das Studienangebot Textile Medien versteht sich als multimediale und interdisziplinäre Erweiterung und Ergänzung der anderen Fachbereiche der FKN. Da das Textile eine eigenständige Materialqualität besitzt, seine Bearbeitung besonderer Techniken bedarf und es im Sprachgebrauch zugleich als Metapher (Text, Netz etc.) fungiert, ist es ein ebenso spannendes wie komplexes Medium für die eigene künstlerische Positionierung.

Dank der dem Material immanenten Dreidimensionalität und dem damit verbundenen Raumbezug liegt die Realisierung skulpturaler Installationen und Objekte mit dem textilen Material nahe – ein bildhauerischer Ansatz, der sich in der Inszenierung als Kostüm bzw. als anziehbares und bespielbares Objekt direkt ins Performative erweitern lässt. Textile Medien werden an der FKN daher schwerpunktmäßig im Kontext der Bildhauerei und Performance vermittelt. Die Unterrichtsinhalte liegen vorwiegend im Bereich von Näh- und Drucktechniken sowie in der Vermittlung textiler bildhauerischer Kompetenzen.